Neubau BerlinBioCube

Campus Berlin-Buch GmbH

Auftraggeber
Campus Berlin-Buch GmbH (CBB)
Robert-Rössle-Str. 10, 13125 Berlin

Nutzungen
Labore, Foyer, Kommunikationsbereiche
Büro-, Besprechungs- und Aufenthaltsräume

Leistungsphasen
2 – 8  Gebäudeplanung

Sicherheitsstufen
S1, S2

Planungsbeginn
2018

Bauzeit
2020 – 2023

BGF
13.943 m²

BRI
63.868 m³

NUF  1-7
7.742 m²

Der Neubau des Gründerzentrums BerlinBioCube ist als flexible Labormietimmobilie für Start-up Unternehmen des biotechnischen- und biomedizinischen Bereichs geplant und befindet sich auf dem Campusgelände des BiotechParks Berlin-Buch.

Der Grundriss des fünfgeschossigen Gründerzentrums ist als ringförmiger 3-Bund organisiert mit fassadenseitig umlaufenden Nutzungsflächen, einem ringförmigen Flur und einer unbelichteten Mittelzone. Diese wird durch den über die gesamte Gebäudehöhe durchlaufenden zentralen Kommunikationsraum gegliedert, welcher umgeben von allen gemeinschaftlich genutzten Räumen als mieterübergreifender Treffpunkt fungieren soll.

Das Gebäude erhält eine durchgehende homogene Gestaltung aus einem vorgesetzten Raster von Fassadenprofilen, um einen klar ablesbaren Kubus zu definieren und so die Präsenz auf dem Campus zu betonen. Die Eckbereiche des Gebäudes werden noch zusätzlich durch vorgesetzte, flächige, mit Textilgewebe bespannte Rahmen gefasst und so die Raumkanten des Volumens im Kontext der Umgebung gestärkt.

Und Ihr Projekt? Melden Sie sich einfach bei uns.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage oder Ausschreibungsunterlagen

Jetzt Kontakt aufnehmen