Neubau Verwaltungsgebäude mit Restaurant und Bibliothek

Generalverwaltung Max-Planck-Gesellschaft München

Auftraggeber

Max-Planck-Gesellschaft
Generalverwaltung – Bauabteilung
Hofgartenstrasse 8
80539 München

Nutzung

Büroräume, Bibliothek, Restaurant

Leistungsphasen

3 teilweise, 5 – 9 Gebäudeplanung
(mit ARGE-Partner)

Planungsbeginn

1993

Bauzeit

1996 – 1999

BGF

27.000 m²

BRI

110.000 m³

NF 1-6

12.500 m²

Der Neubau wurde für die Generalverwaltung der Max-Planck-Gesellschaft, das Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb sowie für das Max-Planck-Institut für Steuerrecht und öffentliche Finanzen mit einer großen wissenschaftlichen Bibliothek und für ein Restaurant mit einer attraktiven Freifläche im Innenhof errichtet.

Die Planung erfolgte in Architektengemeinschaft mit Graf, Popp, Streib Architekten München. Das 6-geschossige Gebäude mit Tiefgarage schließt das Marstallgelände zum Altstadtring ab. Die zwei ineinander verkanteten, U-förmigen Baukörper nehmen die beiden städtebaulichen Hauptrichtungen auf und definieren dadurch klare Außenräume.

Und Ihr Projekt? Melden Sie sich einfach bei uns.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage oder Ausschreibungsunterlagen

Jetzt Kontakt aufnehmen