Neubau Experimentalanlage

Max-Planck-Institut für Evolutionsbiologie Plön

Auftraggeber

Max-Planck-Gesellschaft Generalverwaltung
Generalverwaltung – Bauabteilung
Hofgartenstrasse 8
80539 München

Nutzung

Experimentalräume, Spülküche, Lager

Leistungsphasen

2 – 9 Gebäudeplanung

Sicherheitsstufen

S1

Planungsbeginn

2008

Bauzeit

2009 – 2011

BGF

645 m²

BRI

2.783 m³

NF 1-7

526 m²

Der 2-geschossige, aufgeständerte Neubau der Experimentalanlage des Max-Planck-Institutes für Evolutionsbiologie wurde als Holzbau mit Dickholzfertigelementen in sehr kurzer Zeit für eine experimentelle Forschungsabteilung errichtet.

Die holzverkleidete Fassade nimmt Bezug zum Bauplatz in der dicht bewaldeten Uferzone des Schöhsees auf.

Und Ihr Projekt? Melden Sie sich einfach bei uns.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage oder Ausschreibungsunterlagen

Jetzt Kontakt aufnehmen