Neubau Veterinärwissenschaftliches Department 1

Ludwig-Maximilians-Universität München, Standort Oberschleißheim

Auftraggeber

Staatliches Bauamt München 2,
Ludwigstraße 18, 80539 München

Nutzung

Labore, Büro- und Seminarräume, Werkstatt, Lager

Leistungsphasen

2 – 3 Gebäudeplanung

Sicherheitsstufen

S2

Planungsbeginn

2018

BGF

13.691 m²

BRI

59.676 m³

NUF 1-7

4.729 m²

Das in Oberschleißheim bei München geplante Forschungsgebäude beinhaltet zahlreiche Lehrstühle der Tierärztlichen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München: Physiologie, Physiologische Chemie, Pharmakologie und Tierschutz. Für sie sollen Büroflächen, Labore (S2) und dazugehörige Nebenräume sowie lehrstuhlübergreifende CORE-Flächen, wie etwa Seminarbereiche und Werkstätten, errichtet werden.

Das Gebäude mit asymmetrischen Innenhof sowie klar getrennten Forschungs- und Studentenbereichen fügt sich als maßstäbliches Bauvolumen in den bestehenden Campusrahmenplan ein. Nach außen präsentiert es sich mit einer dreidimensional modellierten Klinkerfassade.

Und Ihr Projekt? Melden Sie sich einfach bei uns.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage oder Ausschreibungsunterlagen

Jetzt Kontakt aufnehmen